• +49 172 742 1404

Locations

Basel

Basel ist die drittgrößte Stadt der Schweiz und liegt am Dreiländereck Schweiz-Deutschland-Frankreich. Basel ist ein Zentrum der Chemie- und Pharmaindustrie. So haben unter anderem die beiden Pharmafirmen Novartis und Hoffmann-La Roche ihren Hauptsitz in Basel. Die Stadt bietet einen Eisenbahnknotenpunkt mit einem der größten Rangierbahnhöfe Europas im benachbarten Muttenz. 1460 wurde in Basel die erste schweizerische Hochschule gegründet. Die Universität Basel wurde zum Zentrum des Humanismus und blieb seitdem weiterhin ein ebensolches Magnet. Nur wenige Städte in Europa können s

Mehr…

Berlin

Berlin, seit 1991 wieder ungeteilte Hauptstadt Deutschlands, gehört zusammen mit London, Paris und Rom zu den meistbesuchten Städten Europas. In der Stadt studieren an insgesamt 31 Universitäten und Hochschulen rund 135.000 Studenten. Ein Fünftel der Wirtschaftskraft Berlins stammt aus der Kreativ- und Kulturwirtschaft – so viel wie in keiner anderen deutschen Stadt. Berlin ist Gastgeber vieler internationaler Festivals: z.B. das Berliner Theatertreffen, die Literaturfestspiele, das Jazzfest und der Berlinale, den bekannten internationalen Filmfestspiele, eines der größte Publikumsf

Mehr…

Bremen

Die Heimat der Bremer Stadtmusikanten, historische Hansestadt, Entstehungsort der Wissenswelten oder Stadt der Luft- und Raumfahrt – Bremen hat viele Gesichter. Ein Ort für traditionsreiche und ungewöhnliche Angebote, Shoppingmöglichkeiten, Ausstellungen, Theater- oder Musicalaufführungen – so jung kann alt sein. Kohl und Pinkel, Labskaus, Knipp: Zugegeben, die Bremer Spezialitäten klingen schon ein wenig gewöhnungsbedürftig. Das macht sie aber nicht weniger lecker. Eine Mischung aus der Nähe zum Meer und Verbindungen zum ländlichen Leben bildet die Grundlage der tradit

Mehr…

Dresden

Wenn die Nacht anbricht, erstrahlt die Stadt in gänzlich anderen Lichtern und Atmosphären. Vor allem auch in der Äußeren Neustadt, einem der größten erhaltenen Stadtgebiete der Gründerzeit in Deutschland, mit ihren etwa 175 gastronomischen Einrichtungen das größte Szene– und Kneipenviertel der Stadt. Doch auch die Studentenclubs auf der südlichen Elbseite, die Clubs im Industriegebiet oder die gehobenen Bars in der Innenstadt laden Sie ein, bei einem Cocktail, Long Drink, Wein oder Bier den Tag und die gewonnenen Eindrücke Revue passieren zu lassen.

Mehr…

Düsseldorf

„Über sieben Brücken musst du gehen…“ Das Lied von Peter Maffay würde perfekt zu Düsseldorf, der wunderschönen Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen, passen. Das Stadtbild der mehr als 700 Jahre alten Stadt wird nämlich von sieben Rheinbrücken geprägt. Wer nach Düsseldorf fährt, braucht keine Angst haben, sich zu langweilen. Vor allem Fashionvictims finden sich hier in einem Paradies wieder, denn Thema Nummer 1 ist dort die Mode. Besonders berühmt ist die international bekannte, knapp einen Kilometer lange Königsallee, wo sich ein exklusives Geschäft nach dem nächsten

Mehr…

Frankfurt

Frankfurt am Main ist die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Stadt Deutschlands. Seit dem Mittelalter gehört Frankfurt am Main zu den bedeutenden städtischen Zentren Deutschlands. Heute ist Frankfurt am Main ein wichtiger internationaler Finanzplatz und ein bedeutendes Industrie-, Dienstleistungs- und Messezentrum. Es wird unter ökonomischen Kriterien zu den Weltstädten gezählt. Frankfurt am Main ist Sitz vieler großen Bankhäuser, der Börse und der Messe Frankfurt. Die Internationale Automobil-Ausstellung, die Frankfurter Buchmesse und die Musikmesse gelten als Weltleitme

Mehr…

Genf

Eingebettet zwischen nahen Alpengipfeln und dem Hügelzug des Juras liegt die französischsprachige Stadt Genf in der Bucht, wo die Rhone den Genfersee verlässt. „Hauptstadt des Friedens“ wird der europäische Sitz der UNO und Hauptsitz des Roten Kreuzes genannt, mit seiner humanitären Tradition und dem weltstädtischen Flair. Das Symbol der «kleinsten Metropole der Welt» ist der Jet d’eau, eine Wasserfontäne mit einem 140 Meter hohen Wasserstrahl am Rande des Genfersees. Genf ist die internationalste Stadt der Schweiz, denn hier befindet sich der europäische Sitz der U

Mehr…

Hamburg

Die Hansestadt, bekannt für seinen großen Industriehafen, für eine Kultur der Schifffahrts- und Handelsgeschichte und für eine Partymeile, die in Europa ihresgleichen sucht: die Reeperbahn. Im Stadtteil St. Pauli, wo der gleichnamige Fußballklub eines der größten Kultobjekte überhaupt ist, kann man feiern, wie kaum an einem anderen Ort. Aber Hamburg ist noch viel mehr als nur das. Hier findet man vom schicken Bänker bis zum einfachen Hafenarbeiter, vom Topanwalt bis zum kleinen Lagerarbeiter jede soziale Schicht. Während sie tagsüber in Kleidung und Tätigkeit getrennt sind, tref

Mehr…

Hannover

Okay, zugegeben: Hannover ist nicht so cool wie New York und nicht so romantisch wie Paris. Aber definitiv unterschätzt. Neben Fachwerkkulissen in der Altstadt, Oper, Theatern und Shopping-Gelegenheiten bietet die Stadt eine Museumslandschaft mit hervorragendem Ruf. Vielleicht die wichtigste Eigenschaft: Hannover ist die grünste Stadt Deutschlands. Die „Eilenriede“, der große Stadtwald Hannovers, ist mit 650 Hektar fast doppelt so groß wie der Central Park in New York. Und der 2,5 Kilometer lange Maschsee liegt direkt in der Innenstadt. Spazieren, Joggen, Skaten, Fahrradfahren, Sege

Mehr…

Heidelberg

Heidelberg war die Residenzstadt deutscher Kurfürsten und für Jahrhunderte ein Brennpunkt deutscher Geschichte. Mit ihr verbunden sind Namen von Adelsgeschlechtern wie Wittelsbach, Stuart oder Medici, von Theologen wie Martin Luther oder Politikern wie Friedrich Ebert. Augenfällig ist die Schönheit von Lage und Architektur der Stadt: Eingefasst von den bewaldeten Hängen des Heiligenbergs und des Königstuhls, am Austritt des Neckars aus dem Odenwald in die Rheinebene, die barocken Silhouetten der Häuser, der elegante Schwung der Brücke über den Fluss und natürlich die Ruinen des ku

Mehr…

Heilbronn

Erstmals 741 als „villa Helibrunna“ erwähnt ist Heilbronn durch Kleists Theaterstück „Das Käthchen von Heilbronn“ heute weltweit bekannt. Als Stadt im Grünen liegt sie eingebettet in eine herrliche Landschaft, umrahmt von einer Kulisse aus Wald und Weinbergen. Heilbronn, die Stadt am Fluss mit dem Neckar als Lebensader, befindet sich im steten Wandel. Heilbronn gilt als die Hauptstadt des Weinbaus in Württemberg und ist das Zentrum der größten Rotweinregion in Deutschland. Dem Wein begegnen Sie in Heilbronn bei einem Besuch in der Wein Villa oder einer Wanderung entlang des W

Mehr…

Kiel

Kiel ist nicht nur die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins, sondern auch die nördlichste deutsche Großstadt. Aufgrund der Nähe zum berühmten Nord-Ostsee-Kanal und der Lage am Naturhafen Kieler Förde, hatte das Meer und die Seefahrt einen besonderen Einfluss auf die Entwicklung der Stadt. Dies ist nicht nur an der hohen Anzahl von Werften und Reedereien und den Stränden im Stadtgebiet erkennbar, sondern auch am geschäftigen Treiben am Kieler Hafen, wo zahlreiche Fährlinien nach Skandinavien und Kreuzfahrtschiffe auf ihre Passagiere warten. 1242 wurde Kiel unter dessen damaligem Name

Mehr…

Köln

Köln ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen; nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands. Sie zudem das rheinische Bevölkerungszentrum der Metropolregion Rhein-Ruhr mit etwa zehn Millionen Einwohnern. Köln wurde in römischer Zeit unter dem Namen Oppidum Ubiorum gegründet und im Jahr 50 n. Chr. als Colonia Claudia Ara Agrippinensium zur Stadt erhoben. Die Stadt besitzt als Wirtschafts- und Kulturmetropole internationale Bedeutung. Sie ist eine Karnevalshochburg und Sitz vieler Verbände und Medi

Mehr…

Konstanz

Konstanz ist die größte Stadt am Bodensee und Kreisstadt des Landkreises Konstanz. Sie gehört zur Bundesrepublik Deutschland und liegt an der Grenze zur Schweiz. Konstanz ist eine lebendige Universitätsstadt mit vielen Kultur- und Freizeitangeboten für Besucher jeden Alters. Die Kulturstadt hat eine lange Tradition als Stadt des Handels und der Kultur. Konstanz zeichnet sich im Besonderen durch die vielen historisch-bedeutsamen Gebäude aus. Bei einem Rundgang durch die Konstanzer Altstadt, die größtenteils seit dem Mittelalter unverändert besteht, kann man die traditionelle Atmosph

Mehr…

Leipzig

Leipzig ist die größte Stadt im Freistaat Sachsen und gilt als eine der am schnellsten wachsenden Großstädte in Deutschland. Die Stadt ist ein historisches Zentrum der Wirtschaft, des Handels und Verkehrs, der Verwaltung, Kultur und Bildung sowie für die Kreativszene. Leipzigs Tradition als bedeutender Messestandort in Mitteleuropa mit einer der ältesten Messen der Welt geht auf das Jahr 1190 zurück und war eng mit der langjährigen Rolle Leipzigs als internationales Zentrum des Pelzhandels verknüpft. Die Stadt ist zudem ein historisches Zentrum des Buchdrucks und -handels. Ferner

Mehr…

London

Die britische Hauptstadt, Herz des Empire und Sitz des englischen Königshauses, wird gern als verregnet und immer grau dargestellt. Natürlich tut man dieser Weltstadt mit der allgemein bekannten Einschätzung Unrecht. Die Millionenmetropole an der Themse sprüht vor Lebensfreude und Partygeist, wenn man die richtigen Ecken kennt und die Leute zu nehmen weiß. Und so ist diese Stadt, im Herzen der britischen Insel gelegen, für viele Partyfreunde ein gern genutztes Ziel um hier ihren jährlichen Partyurlaub zu verbringen. Ob in einem Pub oder einem Club in London, das Nachtleben in der bri

Mehr…

München

Der Münchner ist natürlich zumeist erst einmal ein Bayer. Trotzdem ist die Weltoffenheit dieser Großstadt, die zu den wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands gehört, riesengroß. Und dann gibt es etwas, worauf der Münchner besonders stolz ist: die Biergartensaison, die ihren Höhepunkt und Abschluss in dem größten Volksfest Europas, wenn nicht gar der Welt, findet. Das Oktoberfest in München ist für Partyfreunde mehr als nur einen Besuch wert. Es ist absolutes Pflichtprogramm. Ein Abend in München kann kulturell hochwertig beginnen, mit einer Musical-, Operetten- oder Theatera

Mehr…

Rostock

Rostock ist eine norddeutsche Groß-, Universitäts- und Hansestadt und mit Zugang zur Ostsee. Rostock hat einen für Fährverkehr und Güterumschlag wichtigen Ostseehafen sowie den größten deutschen Kreuzfahrthafen im Stadtteil Warnemünde. Geprägt wird sie durch ihre Lage am Meer, ihren Hafen, eine lebendige kosmopolitische Kulturszene sowie neben vielen weiteren Hochschulen die Universität Rostock, die 1419 gegründet wurde und somit die älteste Universität im Ostseeraum darstellt. Rostock setzt auf Spitzentechnologien wie Biotechnologie, Informationstechnologie und Luft- und Raumf

Mehr…

Saarbrücken

Die heutige Landeshaupt- und Universitätsstadt Saarbrücken entstand im Jahr 1909 aus dem Zusammenschluss der drei bis dahin selbständigen Städte Saarbrücken, St. Johann a. d. Saar und Malstatt-Burbach. Saarbrücken ist Zentrum eines Ballungsraumes, der sich über die saarländisch-lothringische Grenze hinaus erstreckt und das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Saarlandes. Der barocke Baumeister Friedrich Joachim Stengel zählt zu den Stadtplanern und Architekten, die Saarbrückens Gesicht nachhaltig verändert haben, u.a. mit den bedeutenden Bauwerken Stengelwerke,

Mehr…

Salzburg

Die Stadt Salzburg, durch welche die Salzach fließt, liegt in der Mitte des Salzburger Beckens. Salzburg wurde 696 als Bischofssitz neu gegründet und 798 zum Sitz des Erzbischofs. Die Festung Hohensalzburg stammt im Kern aus dem 11. Jahrhundert und ist eine der größten mittelalterlichen Burganlagen in Europa und ein Wahrzeichen der Stadt. Als bekanntester Salzburger gilt der 1756 hier geborene Komponist Wolfgang Amadeus Mozart, weshalb die Stadt den Beinamen „Mozartstadt“ und der Flughafen den Namen Salzburg Airport W. A. Mozart trägt. Das historische Zentrum der Stadt steht seit 1

Mehr…

Stuttgart

Stuttgart ist die Hauptstadt des Bundeslandes Baden-Württemberg die sechstgrößte Stadt Deutschlands. Das Stuttgarter Stadtbild wird durch viele Anhöhen, Weinberge, Täler und Grünanlagen sowie eine dichte urbane Bebauung mit viel Nachkriegsarchitektur, diversen Baudenkmälern, Kirchbauten und einigen Hochhäusern geprägt. Trotzt der bekannten schwäbische Bescheidenheit hat die Universitätsstadt Stuttgart einiges zu bieten, insbesondere die Innenstadt bietet sich zum Bummeln und Ausgehen an. Die Stadt verfügt über ein ausgeprägtes Nachtleben, das man sich als Besucher keineswegs e

Mehr…

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich die bevölkerungsreichste Großstadt Österreichs. Im Großraum Wien leben etwa 2,6 Millionen Menschen – das entspricht rund einem Viertel der österreichischen Gesamtbevölkerung. Architektonisch ist Wien bis heute vor allem von den Bauwerken um die Wiener Ringstraße aus der Gründerzeit, aber auch vom Barock und Jugendstil geprägt. Durch ihre Rolle als kaiserliche Reichshaupt- und Residenzstadt des Kaisertums Österreich ab 1804 wurde Wien im 19. Jahrhundert zu einem kulturellen und politischen Zentrum Europas. Das Historische

Mehr…

Zürich

Die Stadt Zürich ist die größte Stadt der Schweiz und das wichtigste wirtschaftliche, wissenschaftliche und gesellschaftliche Zentrum der Schweiz. Die Stadt liegt im östlichen Schweizer Mittelland, an der Limmat am Ausfluss des Zürichsees. Seit Jahren wird Zürich neben Genf als eine der Städte mit der weltweit höchsten Lebensqualität gelistet. Aufgrund des größten Bahnhofs der Schweiz und dem Flughafen ist die Stadt ein kontinentaler Verkehrsknotenpunkt und dank der hier ansässigen internationalen Großbanken und Versicherungen ein internationaler Finanzplatz. Trotz der vergleic

Mehr…